Ergebnisse - Kreisliga (2015/2016) - 20. Spieltag

Spieltag: STR_CAL_PREV1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 STR_CAL_NEXT

20. Spieltag 20.03.2016 15:00 Uhr
1.FC Bauschlott - TSV Grunbach 0 : 1
SV Büchenbronn - FC Germ. Singen 3 : 1
FSV Buckenberg - FC Fatihspor Pforzheim 0 : 1
FV Langenalb - 1. FC Calmbach 3 : 1
SpVgg CoSchwa - TSV Wurmberg-Neub. 2 : 2
FV 09 Niefern - SV Huchenfeld 0 : 0
1.FC Dietlingen - FV Öschelbronn 1 : 1
1. FC Kieselbronn - FC Alem. Wilferdingen 2 : 0


1. FC Kieselbronn 2 - 0 FC Alem. Wilferdingen
Kevin Geiger (rechts)    22.   1:0    
Kevin Geiger (rechts)    57.   2:0    


Startaufstellung Auswechslungen
  1.)  Denis Rommel
  2.)  Michael Eberhard
  3.)  Andreas Neumann 46. min kommt Jens Augenstein
  4.)  Thomas Kugele
  5.)  Nicolas Scheider
  6.)  Patrick Oberrauch
  7.)  Maximilian Fritsch
  8.)  Dennis Szweda 14. min kommt Marcel Feuchter   
  9.)  Stefan Kälber    71. min kommt Marcel Vollmer
10.)  Kevin Geiger
11.)  Burim Akija


Spielbericht:    Souveräner Heimsieg
  Unsere Kreisligamannschaft empfing am Palmsonntag die Alemannen aus Wilferdingen zum ersten Heimspiel des Jahres. Nach dem Sieg gegen Fatihspor im ersten Heimspiel der Saison gelang uns diesmal endlich der zweite Sieg vor eigenem Publikum durch ein souveränes 2-0.

Zum Spiel:
Die Partie begann mit hohem Unterhaltungswert: Bereits nach nicht mal zehn gespielten Minuten zückte der gut leitende Schiedsrichter die Rote Karten gegen einen Wilferdinger Akteur, der unserem Dennis Swzeda von hinten mit beiden Beinen in die Waden sprang. Die Gäste mussten somit fast das komplette Spiel über mit zehn Mann bestreiten. Unsere personelle Überlegenheit äußerte sich dann zum ersten Mal Mitte der ersten Halbzeit als Kevin Geiger seinen Torriecher wieder entdeckte und zur Kieselbronner Führung einnetzte. Mit dieser knappen Führung ging es in die Kabinen. Im zweiten Durchgang fiel der scheinbar entscheidende Treffer zum 2-0, ebenfalls durch Kevin Geiger ungefähr Mitte des Spielabschnittes. Danach jedoch war die Partie keineswegs entschieden und die Zuschauer im Heinloch sahen einen offenen Schlagabtausch, bei dem beiden Teams mindestens noch drei oder mehr Tore möglich gewesen wären. Letztlich blieb es dennoch bei diesem souveränen 2-0-Heimsieg.
   
Fazit: Endlich der zweite Heimsieg der Saison. Jetzt gilt es mal so langsam die ganzen schlechten Heimauftritte der Vorrunde vergessen zu machen.

Vorschau:
Unsere erste Mannschaft bestreitet die nächste Partie am Ostermontag um 15:00Uhr beim FV Öschelbronn. Hier gilt es sich für die deftige 0-3-Hinspielniederlage beim Kieselbronner Sportfest zu revanchieren.

21.03.2016 18:55 Uhr

Bisherige Begegnungen:
21.05.2018 15:00 Uhr 1. FC Kieselbronn - FC Alem. Wilferdingen 1 : 1
05.11.2017 14:30 Uhr FC Alem. Wilferdingen - 1. FC Kieselbronn 2 : 2
20.03.2016 15:00 Uhr 1. FC Kieselbronn - FC Alem. Wilferdingen 2 : 0
22.11.2015 14:45 Uhr FC Alem. Wilferdingen - 1. FC Kieselbronn 0 : 1
27.02.2010 15:00 Uhr FC Alem. Wilferdingen - 1. FC Kieselbronn 2 : 4
23.08.2009 17:00 Uhr 1. FC Kieselbronn - FC Alem. Wilferdingen 4 : 1
01.06.2009 17:00 Uhr FC Alem. Wilferdingen - 1. FC Kieselbronn 4 : 1
22.11.2008 14:30 Uhr 1. FC Kieselbronn - FC Alem. Wilferdingen 3 : 2
03.04.2005 15:00 Uhr 1. FC Kieselbronn - FC Alem. Wilferdingen 2 : 3
26.09.2004 15:00 Uhr FC Alem. Wilferdingen - 1. FC Kieselbronn 6 : 0
      Webdesign und Programmierung: © 2007-2020 cmp::Manuelo.net        print login