Ergebnisse - Kreisliga (2016/2017) - 26. Spieltag

Spieltag: STR_CAL_PREV1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 STR_CAL_NEXT

26. Spieltag 07.05.2017 15:00 Uhr
TV Gräfenhausen - FC Germ. Singen 0 : 2
SV Huchenfeld - SpVgg CoSchwa 1 : 2
GU/Türk. SV Pforzheim - TSV Wurmberg-Neub. 1 : 1
SV Büchenbronn - FC Fatihspor Pforzheim 1 : 1
1.FC Bauschlott - 1.FC Dietlingen 2 : 1
1. FC Kieselbronn - FV Öschelbronn 0 : 3
1. FC Calmbach - TSV Grunbach 2 : 2
1. FC Ersingen - SG Ölbronn-Dürrn 5 : 1


1. FC Kieselbronn 0 - 3 FV Öschelbronn
    0:1 47.  
    0:2 72.  
    0:3 80.  


Startaufstellung Auswechslungen
  1.)  Manuel Görzner
  2.)  Michael Eberhard   
  3.)  Marcel Feuchter   
  4.)  Thomas Kugele
  5.)  Nicolas Scheider
  6.)  Maximilian Fritsch 82. min kommt Tim van Gent
  7.)  Robin Locher 65. min kommt Yannick Kuppinger
  8.)  Dennis Szweda 82. min kommt Tuncay Yavuz
  9.)  Paul Fritsch
10.)  Serkan Secen   
11.)  Felix Stotz


Spielbericht:    Öschelbronn erwies sich als zu stark
  Unsere Kreisligamannschaft empfing am vergangenen Sonntag den Tabellenzweiten aus Öschelbronn. Nachdem die erste Hälfte aus Kieselbronner Sicht noch recht gut und nahezu ausgeglichen war, setzten sich die Gäste im zweiten Spielabschnitt mit drei Toren als Sieger durch.

Zum Spiel:
Man kann in diesem Fall von einer nahezu ausgeglichenen ersten Halbzeit reden, da der FV Öschelbronn in den ersten 20 bis 25 Minuten des Spiels zwar etwas besser in der Partie war und in dieser Spielphase auch die besseren Tormöglichkeiten besaß, jedoch wendete sich das Blatt nach der Mitte der ersten Halbzeit etwas und Öschelbronn verlor den Faden im Spiel, was uns mehr in die Partie brachte und in der Schlussviertelstunde der ersten Hälfte das Spiel sogar leicht dominieren ließ. Jedoch sollte es bis zum Pausenpfiff auf keiner der beiden Seiten für einen Torerfolg reichen.
Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit lief der Spielverlauf den Gästen aus Öschelbronn recht gut in die Karten: Nach nur wenigen Minuten konnten diese einen Eckball zum Führungstreffer ins Kieselbronner Tor verlängern. Durch diesen Rückstand ließ sich unser Team zwar in seiner kämpferischen Einstellung nicht zurückwerfen, kassierte jedoch Mitte der zweiten Halbzeit den Treffer zum 0-2. Mit dem dritten Tor des Tages stellte den FV Öschelbronn kurz vor dem Abpfiff den Endstand von 0-3 her.
   
Fazit: Die Mannschaft sollte sich durch diese Niederlage nicht zurückwerfen lassen und versuchen die beiden nächsten Partien gegen direkte Konkurrenten aus dem Abstiegskampf zu gewinnen.

Vorschau:
Die erste dieser beiden wichtigen Spiele findet am kommenden Sonntag um 15.00Uhr beim FC Dietlingen statt. Der FCD rangiert mit drei Punkten, jedoch mit dem besseren Torverhältnis gegenüber unserem Team, einen Platz hinter dem FCK. Dies ist in jedem Fall ein direkter Abstiegsplatz. Unser Tabellenplatz 14 ist noch "vakant" und abhängig von den Ereignissen aus Landesliga und Aufstiegsrelegation. Dennoch könnten wir mit einem Sieg am kommenden Sonntag in Dietlingen einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen und in der Tabelle an einigen Teams vorbeiziehen. Das Hinspiel endete 0-0, in der letzten Saison gewannen wir mit 2-4.

09.05.2017 17:10 Uhr

Bisherige Begegnungen:
07.05.2017 15:00 Uhr 1. FC Kieselbronn - FV Öschelbronn 0 : 3
30.10.2016 15:00 Uhr FV Öschelbronn - 1. FC Kieselbronn 5 : 0
28.03.2016 15:00 Uhr FV Öschelbronn - 1. FC Kieselbronn 1 : 1
13.09.2015 17:00 Uhr 1. FC Kieselbronn - FV Öschelbronn 0 : 3
      Webdesign und Programmierung: © 2007-2020 cmp::Manuelo.net        print login